09.10.2012

BOGK-Redaktionsreise zum BURDA-Verlag

Im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit besuchte der BOGK zusammen mit der Agentur zeron, Düsseldorf, den Hubert-Burda-Verlag in Offenburg und den Klambt-Verlag in Baden-Baden.

An zwei aufeinander folgenden Tagen standen umfängliche Gespräche u. a. in den Redaktionsräumen der Zeitschriften Freizeit Revue, Frau im Trend, Neue Woche und Frau mit Herz auf dem Programm. Insgesamt wurden Gespräche mit sechs Redakteurinnen sowie Elvira Nuss (BURDA-Verlag) und Ines Knoblauch (Klambt-Verlag) geführt. In den Gesprächen, an denen Stefanie Nagierski und Werner Koch vom BOGK, sowie Sonja Heidermann (zeron) teilgenommen haben, ging es in erster Linie um den Vergleich zwischen verarbeiteten und unverarbeiteten Lebensmitteln aus dem Bereich der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie.