20.06.2016

7. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Die Förderung der Exporte der deutschen Ernährungsindustrie war Inhalt des ganztägigen Kongresses am 16.06.2016 in Berlin. GF C. Freitag nutzte die Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Außenhandelskammern der USA und Tschechiens und intensiven Gesprächen mit zahlreichen der anwesenden Agrarattachés von 20 deutschen Botschaften im Ausland. Einen Schwerpunkt bildeten dabei die Kontakte nach Japan und die USA.

Am Rande der Tagung, die auch von vielen Mitgliedern des BOGK besucht wurde – vertreten waren beispielsweise die Häuser Hengstenberg und Schwartauer Werke – tagte der Vorstand der Exportfördergesellschaft der Branche (GEFA) und der BVE-Arbeitskreis Außenwirtschaft.

Außerdem bot der Außenwirtschaftstag den Rahmen für einige Pressekontakte – ein Ergebnis ist z. B. die Meldung der FAZ http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/landwirte-un... zur aktuellen Erntesituation.